Aktuelles aus dem Schuljahr 2018/2019


Die Klasse 4a belegt den 3. Platz

Die Klasse 4a belegt den 3. Platz beim lekker Energiesparwettbewerb. Die Begründung der Jury (lekker Energie und Deutsche Umwelt-Aktion):


"Es geht um die Zukunft der ganzen Erde. Diesen globalen Zusammenhang zwischen Energiesparen vor Ort und dem gebastelten Globus stellt der Beitrag sehr schön dar. Dafür hat sich die Klasse 4a der Regenbogenschule den 3. Platz verdient."


Wir freuen uns sehr über die gelungene Wettbewerbsteilnahme und gratulieren unseren Viertklässlern zu Ihrem Erfolg.

 

 























Karneval 2019

Unsere Karnevalsfeier fand in diesem Jahr am 1. März gemeinsam mit den Karnevalsgesellschaften aus Karken und Kempen statt. In diesem Jahr durften wir das Stadtprinzenpaar der Karker Rabaue Rolf und Karolin Wünsch bei uns in der Regenbogenschule begrüßen. Auch das Prinzenpaar der Kemper Gröne Reiner und Claudine Schiffers waren unsere Gäste und wurden von den Kindern herzlich empfangen. Nach einem beeindruckenden Programm seitens der Gäste rockten die Kinder unserer Schule die Bühne und brachten unter anderem die Prinzessinen dazu, mit uns zu tanzen. Bei guter Laune und voller Euphorie verbrachten wir den Vormittag gemeinsam. 

Auf hoffentlich noch viele weitere solcher Momente!



 

 

 

 




 


Schulfest 2018



 

 

 

 

Rainer Wenzel kommt am 29.9. zum Schulfest










 

 

 

 

Einschulung am 30.8.2018

















 

 

 

 

















Aktuelles aus dem Schuljahr 2017/2018


Karneval in der Regenbogenschule (Freitag, 09.02.2018)

mit den Kemper Gröne,

den Karker Rabaue

und dem SV Karken





 

 

 

 


Die Kinder der Regenbogenschule malen Weihnachtskarten
















 

Jedes Kind malte an unserer Schule eine eigene Weihnachtskarte, die dann gedruckt und vervielfältigt wurde. So hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre eigenen Weihnachtskarten zu beschriften und Weihnachtsgrüße an Verwandte und Bekannte zu senden.

 


 

 

 

 

Bundesweiter Vorlesetag (Freitag, 17.11.2017)

 

Ganz gespannt warteten die Schüler der Grundschule Karken auf die zahlreichen „prominenten“ Vorleser, die die Kinder an das Lesen einer spannenden Geschichte oder einer Ganzschrift heranführten.

 

Sehr konzentriert lauschten die Erstklässler dem Bürgermeister Wolfgang Dieder, der in der Klasse seiner Tochter eine Geschichte über einen Fuchs vorlas. 



Frau Rademacher als Vertreterin der kath. Bücherei erklärte der Klasse 2a die Geschichte des Kamishibais mit Unterstützung desselben. 


Eine große Freude war es für die Kinder der Klasse 3 a ihre ehemalige Kita-Leiterin, Frau Tellers, wiederzusehen. Jo Reiners (Ortsvorsteher aus Karken) konnte die Begeisterung der Klasse 4 b schnell wecken, in dem er das Buch mit dem provokanten Titel:“ Ganz schön schlau, die dumme Sau“ von W.Holzwarth vorlas. 

 

Guido Peters (Ortsvorsteher aus Kempen) wollte den Kindern Polizeigeschichten vorlesen. Dazu kam es aber nicht, denn die Drittklässler wollten lieber etwas aus seinem Erfahrungsbereich aus dem aktiven Dienst hören. 

 



In der Klasse 4 b las Herr Hans-Werner Windeln, ehemaliger Lehrer aus Kempen, vor. Hier war es nicht nur für die Kinder spannend, auch der Pensionär hatte viel Freude wieder einmal in seinem alten Berufsfeld zu arbeiten. 

 

Auch die Schulleiterin Frau Heggen-Bischkopf ließ es sich nicht nehmen, in einer Klasse vorzulesen. Sie brachte das Buch „Ein Haustier für Henriette“ von Franjo Terhart mit. Interessiert und mitdenkend reiste die Klasse 2 a mit dem Autor durch die ganze Welt, um schließlich die streunende Katze von nebenan als Haustier aufzunehmen. 

 

Als kleines Dankeschön gab es für alle „prominenten“ Vorleser einen Weckmann von den Klassenlehrerinnen.



Plätzchen backen mit den Großeltern


Eine Tradition, die sowohl die Grundschule Karken als auch die in Kempen pflegte, ist das Plätzchenbacken mit den Omas und Opas in der Vorweihnachtszeit. Auch in der Regenbogenschule wird diese Tradition fortgesetzt und viele Großeltern backten mit einer Gruppe von Kindern fleißig Plätzchen, die im Anschluss auf unserer Weihnachtsfeier verkauft wurden.



Laternen basteln 


Wie in jedem Jahr bastelten alle Klassen mit ihren Kunstlehrerinnen die Laternen für die Martinsumzüge in Karken und/oder Kempen. Viele verschiedene Laternen entstanden, die die Kinder dann stolz präsentieren durften.



 

Einschulungsfeier


Dieses Schuljahr durften wir am 31.08.2017 in der Regenbogenschule ein neues erstes Schuljahr mit 29 Kindern begrüßen. Nach einer schönen Einschulungsfeier gingen die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schäfer-Blum, die sich bereits sehr auf die Kleinen freute, in ihre Froschklasse.


Die Kinder der Schule heißen die Erstklässler willkommen!

 


Willkommensfest 


Am 11.07.2017 hießen die Karkener Kinder die Kinder der Grundschule Kempen willkommen. Mit Freundschaftsarmbändern empfingen sie ihre neuen Mitschüler, die zu Fuß aus Kempen mit ihren Klassenlehrerinnen anreisten. Es wurde gemeinsam gesungen, gespielt und gelacht. Nach diesem gelungenen Tag war die Grundschule in Karken kein fremder Ort mehr für die Kempener Kinder und sie durften sich ab jetzt auf ein Wiedersehen nach den Sommerferien freuen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie